HIRSCHEN WITTENBACH


Wieder Licht im Hirschen in Wittenbach

Nach der letzten Sitzung im alten Jahr traf sich der Verwaltungsrat der WBG SG zusammen mit den zwei früheren Kollegen im Restaurant Hirschen in Wittenbach. Seit zwei Wochen werden wieder Gäste empfangenden und bewirtet.   

VR WBG SG

Bei Apéro und Abendessen lernten wir ein neues und top motiviertes Hirschen Team kennen, welches uns zum Abschluss des für die WBG St.Gallen sehr erfolgreichen Geschäftsjahres mit Speis und Trank verwöhnte.

Hirschen Team

Er ist wieder offen, der Hirschen in Wittenbach. Eine neue Chance. Wir freuen uns darüber. Dem neuen Hirschen Team wünschen wir viel Erfolg und das dazu notwendige Glück.

 

Restaurant Hirschen Wittenbach

Dorfstrasse 36, 9300 Wittenbach

info@hirschensg.restaurant

Telefon 071 298 0090

Öffnungszeiten:

Do-Mo 11 bis 14 Uhr und 1700 bis 23 Uhr

So durchgehend ab 10 Uhr

Di+Mi nach Vereinbarung

3.12.2019 KK

 


Letzte Chance für den «Hirschen»

Peter Bommer und Patrizia Germann sind es, die das Restaurant wieder zum Laufen bringen wollen. Dieses Team will das Wittenbacher Lokal wieder zum Treffpunkt machen. Das «Geschlossen»-Schild ist verschwunden, die Tür des «Hirschen» ist offen. Ab dem 21. November können die Gäste dort wieder einkehren.

Kaiser Bommer

Daniel Kaiser als Küchenchef (links) und Peter Bommer als Wirt freuen sich auf ihre Arbeit im «Hirschen». Sie sind optimistisch. (Bild: Ralph Ribi, 24. Oktober 2019)

Hier der Link zum Artikel im St.Galler Tagblatt.

28.10.2019 LGP

 


Neue Chance für den «Hirschen»

Zweimal hat es mit den Pächtern im «Hirschen» Wittenbach nicht funktioniert. Trotzdem will die Wohnbaugenossenschaft St.Gallen das Restaurant nicht sterben lassen und denkt über neue Konzepte nach.

Hier der Artikel im St.Galler Tagblatt vom 5.7.2019.

Hirschen 05-07-2019

6.7.2019 - LGP

 


Hirschen Wittenbach

Wenig Gäste, viel Getratsche: Andy Pöhler und Sindy Berger haben einen Schlussstrich gezogen und den «Hirschen» geschlossen. Wie ihr Vorgänger bezeichnen auch sie das Restaurant als Zeitverschwendung.

Hier der Link zum Artikel im «St.Galler Tagblatt» vom 1. Juni 2019.

Pöhler Berger

4.6.2019 LGP

 


«Hirschen» Wittenbach: überarbeitete Homepage 

Vor ein paar Tagen wurde die überarbeitete Homepage des Restaurants Hirschen aufgeschaltet. Inzwischen hat sich die Familie Berger und Pöhler gut eingelebt. Das Angebot hat sich verbreitert. Eine Verbesserung erfolgte für Familien mit Kindern. Neu gibt es einen Gartensitzplatz und einen Spielplatz für die Kleinen. 

Spielplatz

1.12.2018 LGP

 


Wieder ein Wechsel im Wittenbacher «Hirschen»

Nach nur einem Jahr stehen im «Hirschen» neue Pächter hinter dem Tresen. Sindy Berger und Andy Pöhler sind für den Schritt in die Selbstständigkeit kurzerhand nach Wittenbach gezügelt, wo sich ihr Vorgänger nicht willkommen fühlte.

Hirschen Pächter 2018-08

Hier geht es zum Artikel im St.Galler Tagblatt.

20.8.2018 LGP

 


Neues vom Hirschen in Wittenbach

Im Restaurant Hirschen in Wittenbach ist Veränderung angesagt.

Ein neues Hirschen-Team hat in der Ferienzeit das Szepter übernommen. Das neue Wirtepaar Andreas Pöhler und Sindy Berger freut sich darauf, bisherige und neue Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Die WBG St.Gallen ist zuversichtlich, dass das neue Team dem Hirschen neuen Auftrieb verleihen wird. 

Vor einigen Monaten hat Nicole Grass die Hirschenbar wieder eröffnet. Sie freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

17.8.2018/KK

 


Restaurant Hirschen Wittenbach
Mit dem Kauf der Liegenschaft ist die erste Phase des Projektes abgeschlossen. In einer zweiten Phase wird eine Verdichtung auf dem Areal unter Einbezug der Scheune geprüft. Es soll auch hier preisgünstiger Wohnraum entstehen.

Link: Schreiben des Präsidenten

Gemäss Leitbild der Genossenschaft ist jeder Kauf oder Neubau mit ausreichendem Eigenkapital zu unterlegen. Daher will der Verwaltungsrat der Genossenschaft für das geplante Projekt neue Eigenmittel beschaffen. Der VR freut sich, wenn Sie dieses Projekt zum Anlass nehmen, zusätzliche Anteile zu zeichnen oder Ihr Darlehen aufzustocken.

1.6.2017 KK

 


Urchige Beiz von Welt

Der «Hirschen» in Wittenbach hat unter neuem Pächter eröffnet. Qaisar Butt hat grosse Pläne: Die Traditionsbeiz wird zum Pionierprojekt: Zur Ausbildungsstätte für Quereinsteiger.

Cesar Butt

Link: Artikel im Tagblatt

 

15.5.2017 LGP


Antrinkete im Hirschen

Am 11. Mai 2017 öffnete das Restaurant Hirschen in Wittenbach wieder seine Türen.

Link zur Homepage: hirschen-wittenbach.com

 

Link: Fotoeindrücke Lokal

15.5.2017 - LGP

 


Hirschen Wittenbach definitiv bei der WBG St.Gallen

Die WBG SG hat das Kaufrecht an der Liegenschaft Hirschen ausgeübt. Der Präsident Konstantin Köberle und Verwaltungsratsmitglied Jacques Michel Conrad haben am Montag, 24. April 2017, zusammen mit dem Verkäufer der Liegenschaft, Werner Trunz, auf dem Grundbuchamt in Wittenbach die notwendigen Dokumente unterzeichnet.

Nach der Austrinkete vom 21. April werden einige Renovationsarbeiten vorgenommen. Am 11. Mai 2017 wird das Restaurant wieder eröffnet. Der neue Pächter, Cesar Butt, wird künftig zusammen mit seiner Frau und den drei Kindern (im Alter zwischen eineinhalb und zwölf Jahren) im Obergeschoss der Liegenschaft Hirschen wohnen, wie dies schon Werner Trunz über all die Jahrzehnte getan hat.

Hirschen_2017_04_24

24.4.2017-KK

 


Der Hirschen-Wirt sagt Adieu

Im Tagblatt vom 21. April 2017 ist ein Artikel über den scheidenden Wirt erschienen. Zugleich wird auf die Austrinkete vom Samstag 22. April hingewiesen. Wir wünschen Werner Trunz viel Erfolg in seinen neuen Unternehmungen.

 

Eine 90 Jahre währende Familientradition geht zu Ende - eine neue beginnt mit dem neuen Wirt Cesar Butt, der sich bereits einige Monate eingearbeitet hat im Hirschen

22.4.2017

 


Hirschen Wittenbach

Tagblatt vom 24.1.2017: Junges Blut für den Hirschen

Nach über 33 Jahren übergibt Werner Trunz im Frühling den «Hirschen». Mit Cesar Butt ist ein neuer Pächter gefunden worden.

 

Bild Trunz Butt

 


Neue Zukunft für den Hirschen Wittenbach
Die Wohnbaugenossenschadft St.Gallen wird das Kaufrecht für die Liegenschaft per 24. April 2017 ausüben. Die Finanzierung ist aufgegleist.

Per 11. Mai 2017 wird der Betreib des Restaurants von Cesar Butt aus Winterthur übernommen. Herr Butt wurde von der WBG SG in Zusammenarbeit mit dem Wirt Werner Trunz aus einer Gruppe von Bewerbern ausgewählt.

Vor Beginn der Geschäftstätigkeit des neuen Wirtes, werden noch kleineren Renovationsarbeiten an der Liegenschaft durchgeführt.

14.1.2017

 


Kaufrecht

Die WBG St.Gallen hat nach eingehender Prüfung ein Kaufsrecht für die Liegenschaft Dorfstrasse 36 (Restaurant Hirschen) erworben. Die geschützte Liegenschaft soll erhalten und die Erfolgsgeschichte Hirschen Wittenbach fortgesetzt werden. 

Auf dem Areal soll zudem mit einer massvollen Verdichtung zusätzlicher Wohnraum an bester Lage geschaffen werden. Das gute Einvernehmen mit dem Besitzer der Nachbarliegenschaft Dorfstrasse 40/42 – er ist selber Genossenschafter – schafft für das Vorhaben eine gute Ausgangslage.

» Zeitungsausschnitt, Tagblatt vom 20. Januar 2016

» Inserat für die Vermietung des Restaurants

20.1.2016